Title:

Konditionelle Fähigkeiten

Description:  Die 3 konditonelle Fähigkeiten sind: Motorische Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer.
Author:Offinger
deutsch
  
          
 
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>|
    
 

 

Konditionelle Fähigkeiten


Die 3 konditonelle Fähigkeiten sind: Motorische Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer
Sie sind Faktoren, die die Leistungsfähigkeit eines Menschen mitbestimmen.
Geprägt werden sie einerseits durch angeborene Gegebenheiten andererseits durch die motorische Entwicklung. Zusammen mit den koordinativen Fähigkeiten bewirken die konditionellen Fähigkeiten eine Grundlage für das Erlernen von Bewegungsfertigkeiten.
Es besteht also eine Wechselbeziehung.

A) Motorische Kraftfähigkeit:

Trägheit:
Jeder Körper versucht, physikalisch gesehen, in Ruhe oder in einer vorgegebenen Bewegung zu verharren. Will man diesen Trägheitszustand verändern wird immer eine Kraft benötigt (Kraft = Masse x Beschleunigung).

Wird eine Kraft in eine bestimmte Richtung ausgeübt, so hat das immer eine entgegengesetzt gerichtete Reaktion zur Folge (actio = reactio).

Definition der motorischen Kraftfähigkeit:
Man kann die motorische Kraftfähigkeit nicht mit dem physikalischen Kraftbegriff
(F = m x b) erklären. Es ist die Fähigkeit Spannungen der Skelettmuskulatur gegen äußere Widerstände zu erzeugen. Die Kraftleistung des Skelettmuskels kann dabei durch Innervation der Muskelfasern erreicht werden.

Es gibt 3 Arten von Kraft: Maximalkraft – Kraftausdauer – Schnellkraft

1.Maximalkraft:
Die Maximalkraft wird in statische und dynamische Maximalkraft unterteilt.

a) Statische Maximalkraft:
Sie ist die höchste Kraft, die das Nerv-Muskelsystem gegen einen unüberwindlichen Widerstand auszuüben vermag.

b) Dynamische Maximalkraft:
Sie ist die höchste Kraft, die das Nerv-Muskelsystem innerhalb eines Bewegungsablaufs realisieren kann.
    
   
 
     
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>| 

This web site is a part of the project StudyPaper.com.
We are grateful to Offinger for contributing this article.

Back to the topic site:
StudyPaper.com/Startseite/Wissenschaft/Naturwissenschaften/Medizin

External Links to this site are permitted without prior consent.

In Partnership with Amazon.de
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Copyright ©  |  Impressum